Der Nikolaus zu Besuch in unserer Schule

Der Nikolaus besucht die Alemannenschule

Auch dieses Jahr machte sich der Nikolaus wieder auf den Weg zu uns in die Alemannenschule. Am 6. November 2021 besuchte er zunächst unsere Jüngsten. Glöckchenklang und lautes Klopfen an der Zimmertür ließen die Kinder erwartungsvoll aufhorchen. Sie freuten sich sichtlich, als der Nikolaus eintrat und begrüßten ihn herzlich. Während der Nikolaus aus seinem goldenen Buch vorlas, durften zwei „starke“ Freiwillige seinen goldenen Stab halten. Er lobte die Schüler für die Dinge, die im Schulalltag schon gut klappten. Sie wurden unter anderem für fleißiges Arbeiten und ihre Hilfsbereitschaft gelobt. Er wusste aber auch, was noch verbessert werden konnte. Die Kinder versprachen dem Nikolaus sich Mühe zu geben. Anschließend besuchte er die anderen Klassen während ihrer wöchentlichen Adventsstunde rund um den großen Adventskranz der Schule. Hier hörten die Schüler gespannt die Geschichte vom „Nikolaus und Avarizzo, dem Mann mit dem steinernen Herzen“.

Im Gepäck hatte der Nikolaus natürlich auch etwas. Jede Klasse erhielt einen prall gefüllten Sack mit Mandarinen und etwas Schokolade. Er war sehr erfreut über die fleißigen Kinder und versprach, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Danke, lieber Nikolaus. Wir freuen uns immer auf deinen Besuch!

Nikolaus
Nikolaus

Vorlesetag mit Herrn Bürgermeister Ostermeier

Mit dem Ziel, Freude für das Lesen und Vorlesen zu wecken, fand am bundesweiten Vorlesetag am 19. November 2021 eine Vorleseaktion an der Alemannenschule in Hartheim statt.

Unser Bürgermeister Herr Ostermeier nahm sich gerne die Zeit, den Kindern der Klassen 1 und 3 spannende Geschichten, Märchen und Gedichte vorzulesen. Aufmerksam und gebannt lauschten die SchülerInnen seinem unterhaltsamen und interaktiven Lesevortrag. Vor allem die Jungen fanden es toll, ein männliches „Vorlesevorbild“ zu haben.

Besonders freuten sich die SchülerInnen über die „Zuhörer-Urkunde“ und das kleine Geschenk, welches Herr Ostermeier nach dem Vorlesen an die Klassen verteilte.

Die Alemannenschule bedankt sich bei Herrn Ostermeier herzlich für die schöne Vorlesezeit.

Elternbrief – aktuelle Informationen zu Corona-Maßnahmen

Wir alle hatten uns diesen Herbst und Winter in Bezug auf die Pandemie-Situation wohl etwas anders vorgestellt. Leider gibt die aktuelle Situation mit Blick auf die Entwicklung der Fallzahlen großen Anlass zur Sorge. Sie alle verfolgen sicher auch die gestiegenen Zahlen im Land und auch bei uns in Hartheim. Die dreimalige Testung pro Woche, Lüften und das konsequente Tragen der Maske sind wichtiger denn je! Aktuelle Informationen hierzu finden Sie im folgenden Elternbrief.

Elternbrief veränderte Testung

Fredericktage in der Alemannenschule Hartheim: Gerlis Zillgens besucht die Viertklässler

Am 20. Oktober 2021 besuchte die Autorin Gerlis Zillgens die Alemannenschule Hartheim und las den Viertklässlern aus ihrem Buch „Romeo, der Zaubertrommler“ vor. Danach durften die Schüler ein Quiz spielen, trommeln -mit Händen, Füßen und Stühlen- und der Autorin Fragen stellen.
Hier einige Aussagen der Schüler über dieses tolle Erlebnis:

„Toll, dass sie alle unsere Fragen beantwortet hat.“

„Sie war nett.“

„Sie hat so spannend vorgelesen, auch mit verstellter Stimme.“

„Er war interessant zu erfahren, wie ein Buch entsteht und wie lange es dauert, eines zu schreiben.“

„Sie hat uns erzählt, wie sie auf ihre Ideen für die Bücher kommt- das fand ich gut.“

„Es war toll, eine echte Autorin kennenzulernen.“

„Sie hat die schönen Bilder aus ihrem Buch gezeigt hat.“

Vielen Dank an die Gemeindebücherei Hartheim, die diese Veranstaltung den Viertklässlern ermöglicht hat.

Nun freuen wir uns in den Vesperpausen das Buch „Romeo, der Zaubertrommler“ zu Ende zu lesen…

 

Klasse 4a mit S. Müller

Elternbrief – Rahmenbedingungen Fernlernen

Wie Sie wissen, kann leider jederzeit eine Phase des Fernlernens für einzelne Klassen oder Klassenstufen auf uns zukommen. Dies kann durch Quarantäne-Vorschriften oder durch fehlendes bzw. erkranktes Lehrpersonal passieren.

Natürlich versuchen wir, wo immer möglich, eine solche Situation zu verhindern, da der Unterricht im direkten Kontakt durch nichts zu ersetzen ist.

Dennoch möchten wir uns auf den „Fall der Fälle“ gut vorbereiten und Sie informieren. Bitte lesen Sie den angefügten Elternbrief.

Rahmenbedingungen Fernlernen

Elternbrief – Vorgehen bei Erkrankung an Covid-19

Natürlich hoffen wir von Herzen, dass wir alle (Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen) gesund bleiben. Aber aufgrund der aktuellen Entwicklung ist es notwendig, für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. Die Schulleitung möchte Ihnen deshalb einige wichtige Informationen zu einem möglichen Quarantäne-Fall oder anderweitigem Unterrichtsausfall zukommen lassen.

Bitte lesen Sie Informationen im angefügten Elternbrief genau durch!

Vorgehen bei Covid 19 Erkrankung

Informationen zu Corona – Stand 22.11.2020

Liebe Eltern,

hier finden Sie Informationen zu Corona, die den Schulbetrieb an der Alemannenschule betreffen.

2020 09 09 Gesundheitserklaerung_Erziehungsberechtigte
Diese Erklärung muss unbedingt am ersten Schultag nach den Ferien, jeweils neu mitgebracht werden.

2020 10 15 MD Schreiben geanderte Corona VO Schule

2020 10 15 Anlage aktualisierte Hygienehinweise
2020 10 15 Anlage CoronaVO Schule
2020 10 15 Anlage Handreichung Maskenpflicht
2020 10 15 Anlage Handreichung Umweltbundesamt Lüften