Projekt Pausenhelfer

Seit dem Schuljahr 2017/18 gibt es an der Alemannenschule Hartheim das Projekt PAUSENHELFER. Dabei stehen den Aufsicht führenden Lehrern jeweils zwei SchülerInnen pro Pause zur Seite, um diese in vielerlei Hinsicht zu unterstützen. Mit ihren gelben Westen sind die Helfer für alle gut zu erkennen. Zu den Aufgaben gehören sowohl Schlichtung kleinerer Streitigkeiten, als auch Versorgung von Verletzen im Rahmen der „Ersten-Hilfe“. Größere Schwierigkeiten melden sie der Pausenaufsicht. Ziel des Projektes ist es, das soziale Miteinander der Kinder zu verbessern. Gleichzeitig lernen die Kinder Verantwortung für ihr eigenes Handeln zu übernehmen. Die Kinder der 4.Klassen werden für dieses begehrte Amt geschult und begleitet. Dabei lernen sie, sich aktiv in die Schulgemeinschaft einzubringen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für die tolle Arbeit und Unterstützung! (03.05.2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.